Party´s und Treffen

die man als Kunst,Musik-und natürlich Folkfreund nicht verpassen sollte!

RUDOLSTADT-Festival

 

Infos zum Rudolstadt-Festival 2018

Deutschlands größtes Folk-Roots-Weltmusik-Festival findet 2018 wieder an vier Tagen statt.
Die nächste Ausgabe findet wieder vom ersten Donnerstag bis Sonntag im Juli statt, also vom 05. bis 08.07.2018.
• Länderschwerpunkt: Estland
• Magisches Instrument: ?
• Tanz des Jahres: ?

 

 

https://rudolstadt-festival.de/de/

 

AUKTIONEN !!!

Jürgen Hauschke, „Sticky Toffee Pudding“ und „A kind of hope“ sind die Veranstalter und Hauptakteure der „Straße der Hoffnung“ im Rahmen des 20. Bad Belziger Altstadtsommers 2018 (vom 24.-26.08.18) Schon heute möchten wir all unsere Fans und Freunde darauf aufmerksam machen, was sie erwarten wird.
Sieben bestätigte Bands, diverse regionale Händler und Handmade-Anbieter, verschiedene Künstler und nicht zuletzt Tier-und Naturschutzorganisationen werden sich vorstellen und Euch ein großartiges Erlebnis darbieten. Bitte schaut regelmäßig hier vorbei, es gibt hier bis zum Fest noch einige Überraschungen.

 

Freunde, Fans, Mitstreiter,

nun ist es soweit! Wir starten die erste Auktion zur Finanzierung unserer „Straße der Hoffnung“. Folgende Regeln sind hierbei zu beachten:

  1. Alle Gebote werden persönlich per Mail (hauschke@aih.de) oder über den Facebook-Messenger / PN (Jürgen Hauschke / A kind of hope / Sticky Toffee Pudding) bzw. über das Kontaktformular der Seiten www.akindofhope.de und www.sticky-toffee-pudding.de  abgegeben und das aktuelle Höchstgebot wird öffentlich bekannt gemacht.
  2. Zur Gebotsabgabe muss uns der Name, die vollständige Adresse und die Mailadresse des Bieters angegeben werden. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht.
  3. Auf Grund der hochwertigen Objekte kommt für uns nur eine Selbstabholung innerhalb von 7 Tagen nach Auktionsende in Frage.
  4. Die erste (von drei) Auktion beginnt mit dieser Veröffentlichung und endet am 27.05.18 um 12:00 Uhr.
  5. Wenn der Höchstbietende aus unvorhergesehenen Gründen vom Kauf zurücktritt bekommt automatisch der nächst Höchstbietende den Zuschlag.
  6. Es handelt sich um eine reine Privatauktion. Gewährleistungsfristen und Rücknahme sind explizit ausgeschlossen.
  7. Wer mit diesen Regeln nicht einverstanden ist, kann an der Auktion nicht teilnehmen.

 

Nun zum Objekt. Es handelt sich hier um ein Aquarell in der Größe 30cm x 40cm. Natürlich ist es ein Original und ein Unikat. Es wurde uns vom Künstler, Ulf Trittel, persönlich für unseren guten Zweck zur Verfügung gestellt.

Hier seine „Kurz-Vita“:

ULF TRITTEL (http://trittel.org/)

  • geb. 03.07.61 in Brandenburg a.d. Havel
  • im heutigen Bad Belzig aufgewachsen
  • 1978-82 Lehre als Porzellanmaler in der Meissener Manufaktur
  • anschließend Spezialisierung zum Vogel-und Tiermaler
  • 1990-93 Porzellanmaler in der Manufaktur Nymphenburg
  • ab 1994 als freischaffender Künstler im Münchner Norden tätig
  • 1996/97 Mitarbeit „Die kleine Zauberflöte“ im Trickfilmstudio K. Linda
  • 1998 Gründungsmitglied der Künstlergemeinschaft „WIPP 20“
  • 2000 mehrmalige Reisen mit Dozententätigkeit nach Osaka und Tokyo und Dozent an der VHS Eching und Freising
  • 2001-2004 Dozent für europ. Porzellanmalerei in Japan
  • Seit 2005 Privatlehrer in Tokyo, Osaka und Ueda/Nagano

Mehrere Teilnahmen an internat. Pleinairs in Bayern und Südtirol, u.a. Pragser Wildsee, Mals, Tisens sowie in Kreuth und Schöngeising. 2015 in Nimes /Südfrankreich und in Südböhmen am „Lipno-Stausee“

Austellungsbeteiligungen im In-und Ausland z.B.:

  • 1988 Gubin / Polen
  • 1994 Wolnzach
  • 1996 Eching „Kunst im Stall“
  • 1999/2009/2011 und 2014 in Freising

Und mehrere Ausstellungen in Japan und Südtirol

Einzelausstellungen z.B.:

  • 1985 Belzig „Burg Eisenhardt“
  • 1986 Schloss Mosigkau bei Dessau
  • 1991 Galerie Ehmer in Nymphenburg, München
  • 2005 Asamfoyer Freising
  • 2007 Atrium Sparkasse Freising
  • 2015 Freisinger Bank

Da es sich bei diesem Bild um ein Teil einer kleinen Serie handelt, ist es möglich die zwei weiteren Bilder direkt beim Künstler (http://trittel.org/) zu erwerben.

DAS STARTGEBOT BETRÄGT: 250,00 EUR

Freunde, Fans, Mitstreiter,

es geht nahtlos weiter! Wir starten die zweite Auktion zur Finanzierung unserer „Straße der Hoffnung“.

 

Nun zum Objekt. Es handelt sich hier um ein Bundle von 4 Bildern in der Größe 14cm x 20cm. Natürlich sind es von der Künstlerin selbst gemalte Originale und Unikate. Die Bilder wurden uns von der Künstlerin, Farina de Waard, persönlich für unseren guten Zweck zur Verfügung gestellt.

Hier einige Informationen:

FARINA DE WAARD (https://www.fanowa.de)

Schriftstellerin mit eigenem Verlag

Die Leidenschaft des Schreibens packte Farina de Waard nach einem atemberaubenden Traum. Seitdem schreibt sie in jeder freien Minute, zuerst neben der Schule, dann neben dem Studium der Umweltnaturwissenschaften.

Natur faszinierte und inspirierte sie seitdem sie denken kann, deshalb spielt auch die Verbundenheit zur Umwelt eine Rolle in ihren Büchern.

Seit ihrem 14. Lebensjahr (kurz vor ihrem Geburtstag) haucht sie Charakteren Leben ein, erschafft Orte, Landschaften und Kulturen und lässt dies alles in die Geschichte Tyaruls einfließen.

Den Schritt zur Veröffentlichung wagte Farina de Waard nach reiflicher Überlegung im Alleingang. Der Fanowa Verlag ist ihr Weg, ihre Buchreihen in die Welt zu bringen und der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Aktuelle Veröffentlichungen sind:

 

- Das Vermächtnis der Wölfe 1

- Das Vermächtnis der Wölfe 2

 - Das Vermächtnis der Wölfe 3

(Teil 4 "Zwietracht" in Arbeit, insgesamt 6 Teile geplant)

Prequel: Zayda (in Arbeit, Veröffentlichung Frühjahr 2018 geplant)

Jamil - Zerrissene Seele

(Fortsetzung geplant)

Anstehende Veröffentlichungen:

Schleswig-Holstein Anthologie über Mythen und Fantasmen (Details folgen)

Selfpublisher Anthologie von Fantasy-Autoren über "Verrat" (Details folgen)

Zähmung und Farina de Waard machen den 1. Platz beim Indie Autor Preis der Leipziger Buchmesse 2015

 

Diese Auktion beginnt sofort und endet am 30.05.18 um 12:00 Uhr

 

DAS STARTGEBOT FÜR DAS GESAMTPAKET BETRÄGT: 80,00 EUR

 

 

 

Und hier ist nun die dritte und letzte Auktion. Ein Longboard von "BRETTVOMSEB" / Bad Belzig Spezial Edition! Der Spender und Hersteller (https://www.facebook.com/search/top/?q=brettvomseb%20brettvomseb), Sebastian Schatz, ist gebürtiger Belziger und lebt jetzt in der Pfalz.
Das Brett:

7fach verleimtes Birkenfunier mit triaxialer Glasfaser verstärkt.
Achsen und Roller von Fun Tomia.
Die Rollen: 

70mm Durchmesser mit der Härte 80 A (mit LED).
Kugellager:
ABEC 7
 
Es gelten die selben Bedingungen wie bei den anderen Auktionen.
 
Die Auktion beginnt sofort und endet am 03.06. um 12:00 Uhr.
 
Das Startgebot beträgt 50 EUR.

FESTIVAL FÜR FREUNDE

02.-05. August 2018

 

Das Festival Für Freunde – Dahnsdorfer.Kunst.Festival ist ein dreitägiges Kunst-und Kulturfestival auf dem Hof Dahnsdorf in Potsdam Mittelmark. Wir laden Künstler aller Genres ein, sich bei uns mit ihren Werken zu präsentieren. Der Festivalname kennzeichnet den Anspruch des Festivals, ein Festival zu schaffen während dessen sich die Künstler in aller Offenheit und ohne Druck präsentieren und austauschen können und die Zuschauer in aller Entspanntheit und Freiheit die dargebotene Kunst genießen können. Wir laden regionale, nationale und internationale Künstler ein um die Bandbreite und Vielfalt zu zeigen und sowohl auf die Unterschiede als auch auf die Gemeinsamkeiten aufmerksam zu machen.

 

www.festivalfuerfreunde.de